RegenRadar: App Review und Test auf apps-news.de

Mit RegenRadar seid ihr immer über aktuelle Wetterprognosen informiert. Die Wetter-App für iPhone und iPad versorgt euch mit dem Material des bekannten Online-Dienstes wetteronline.de.

Manchmal ist das kühle Nass eine angenehme Überraschung, meistens aber eher nicht. Damit ihr dem lästigen Niederschlag ausweichen könnt, stellt wetteronline.de die App RegenRadar bereit.

Die App ist kostenlos, wird über einen Werbebanner finanziert und hilft euch jederzeit mit aktuellen Niederschlagsinfos und Wetterprognosen für euren jeweiligen Standort.
In RegenRadar seht ihr auf einer Deutschlandkarte die Orte, in denen Regen niedergeht und zu erwarten ist. Hierfür greift die App auf das System der Website von wetteronline.de zurück, zu der es auch einen Link gibt und wo ihr euch detaillierter informieren könnt zu Wetterlagen auf der ganzen Welt. Alle 15 Minuten aktualisiert seht ihr Infos zum lokalen Wetter und die Niederschlagswahrscheinlichkeit.

Die Gratis-App enthält eine einzige Möglichkeit zum In-App-Kauf: Gegen eine kleine Gebühr lässt sich die Werbung ultimativ verbannen.

Fazit

Genauer kann man es nicht wissen. RegenRadar ist ideal für unterwegs und alle Gelegenheiten, bei denen es ungut wäre, unvorbereitet in ein Schlechtwettergebiet zu geraten. Konsultiert die App vor jedem Ausflug – oder nehmt sie mit auf die Reise und sucht ein Dach über dem Kopf vor dem nächsten Orkan.
Hinweis: Diese App setzt iOS 4.3 voraus. Sie ist auf Deutsch für iPhone, iPod touch and iPad bei iTunes erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema