Trapster: App für Android im Test auf apps-news.de

Trapster ist eine Gratis-App für Android, die aktuelle Verkehrs- und Blitzer-Infos bereithält.

Zufällig in einen Stau zu geraten, von Baustellen aufgehalten zu werden und Stunden wertvoller Zeit verlieren ist unschön. Blitzer und Polizeikontrollen sind wahre Geldmaschinen – nur leider nicht zu euren Gunsten. Mit Trapster könnt ihr einigen Unannehmlichkeiten aus dem Weg gehen.

Wer zu schnell fährt, riskiert Leben. Um diese Gefahr zu vermeiden, hilft Trapster außerdem mit einer Anzeige der Höchstgeschwindigkeit. Die App verfügt über ein Netzwerk von Helfern, welche die Trapster-Datenbank mit aktuellen Blitzermeldungen beliefern und weitere Gefahrenquellen auf den Straßen melden, wie Unfälle, Sperrungen oder das Vorkommen von Wildtieren auf der Fahrbahn.

Nach Herstellerangaben verfügt die App inzwischen über 16 Millionen Nutzer. Falls ihr Lust habt, könnt ihr auch selbst das Netzwerk mit euren Erkenntnissen beim Durchfahren einer Strecke beliefern. Die euch nachfolgenden werden es euch danken. Denn die App verrät auch, ob eine bestimmte Strecke kürzlich von einem Community-Mitglied genutzt und als „frei“ gemeldet wurde.

Trapster setzt zur Nachverfolgung eurer Position natürlich GPS ein, was den Akku stark belastet. Daran solltet ihr denken, bevor ihr ins Auto steigt.

Fazit

Trapster ist nicht die einzige App, die solche Infos bereitstellt. Aber als kostenlose ist sie durchaus einen Versuch wert – insbesondere dann, wenn ihr noch keine Verkehrsapp besitzt. Ein Nachteil ist allerdings die fehlende Sprachausgabe. Ihr müsst also immer auf den Screen schauen, um die Infos abzulesen. Hier empfiehlt sich also eine Befestigung auf dem Amaturenbrett oder an der Frontscheibe.
Hinweis: Diese App setzt Android OS 2.2 voraus. Sie ist im Google Play Store kostenlos erhältlich.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Banu
kommentierte am 16. Juli 2015 um 16:32 Uhr

Google needs to add a seperate setocin on each app where developers can explain briefly why they need each permission they ask for.I’ve just been looking through my apps and revoked so many permissions from apps that they shouldn’t need. It’s not fair we have to simply trust certain apps that seem reputable but have permissions they shouldn’t need or go revoking them.

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema