Rdio: App für Android im Test auf apps-news.de

Mit der Android-Applikation Rdio habt Ihr die Möglichkeit, mehr als zwölf Millionen Songs auf eurer Gerät streamen zu können. Das Beste ist dabei, dass das Ganze für einen geringen monatlichen Betrag realisierbar ist. Werft zum Auffinden passender Musik einfach einen Blick auf die verschiedenen Kategorien und schaut euch die aktuellen Charts an, aus denen Ihr euch bequem bedienen könnt.

Im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten bietet Rdio für Android das Feature, dass Musik auf dem Gerät gespeichert werden kann, sodass es Offline-Wiedergabe der Musik kein Problem mehr darstellt. Dies besonders für die Anwender interessant, die nicht überall auf ein gut ausgebautes Mobilfunknetz zugreifen können. Selbstverständlich setzt Rdio nämlich eine aktive Internetverbindung voraus.

Die Bedienung der App Rdio ist sehr einfach möglich. Alle Menüpunkte sind leicht ersichtlich und geben einen Hinweis, was sich dahinter verbirgt. Sehr schön sind auch die einzelnen Musikrubriken und Top-Charts der aktuellen Platten. Somit kann die Musik sehr gut gefunden werden. Den tollen Service von Rdio könnt Ihr sieben Tage kostenfrei ausprobieren. Seid Ihr dann überzeugt, ist eine monatliche Gebühr in Höhe von zehn Euro fällig.

Fazit

In unserem Test waren wir von Rdio überzeugt. Der Musikbestand sowie das User Interface der App beeindruckt auf Anhieb. Auch der Preis kann sich unserer Meinung nach sehen lassen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema