Kickstarter: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Jetzt gibt es für das iPhone eine App, mit der ihr auf den US-Crowdfunding-Dienst Kickstarter zugreifen könnt.

Kickstarter ist vergleichbar mit der deutschen Plattform Startnext. Hier können durch die Crowd finanzierte Projekte organisiert und unterstützt werden. Es ist sehr interessant zu sehen, was sich verschiedene Leute weltweit alles einfallen lassen. Mit Kickstarter als App für das iPhone bekommt ihr alles automatisch auf euer Smartphone geliefert. Ihr könnt Projekte einsehen, mitreden, spenden, euch erkundigen usw. – Entdeckt die tolle Welt der Crowd!

Sehr übersichtlich listet die App laufende Projekte auf, zeigt eingebettete Videos, die Projekte vorstellen und listet Texte und Fotos auf, die sie näher erläutern. Der Fortschritt jedes einzelnen Projekts kann leicht nachverfolgt und begleitet werden. Diese App eignet sich für alle, die an der Entwicklung crowd-basierter Ideen teilnehmen möchten – ob als Zuschauer, Unterstützer oder Erfinder. Besonders schön ist es auch, den Fortschritt der eigenen unterstützten Projekte weiter zu verfolgen und die Ergebnisse zu beobachten.

Fazit

Kickstarter als App ist entscheidend einfacher als der Zugriff über den Browser. Wer regelmäßig Projektseiten bei Kickstarter aufruft, für den ist diese iPhone-App wie geschaffen. Sie überzeugt durch ein schönes Design und eine leichte Bedienung.
Hinweis: Diese kostenlose App setzt als Mindestanforderung iOS 5.0 voraus. Es ist in englischer Sprache für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich. Abgerufen werden kann es unter iTunes.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema