WorkTimes: App für iPhone im Test auf apps-news.de

WorkTimes ist ein ideales Tool, um Arbeitsstunden festzuhalten und für die Abrechnung (z.B. für Überstunden) parat zu haben. So entgeht euch nichts mehr und ihr behaltet immer den Überblick über eure geleistete Arbeit.

WorkTimes ist eine hilfreiche App für alle Angestellten mit festen oder flexiblen Arbeitszeiten, die über abgeleistete Stunden Buch führen sollen oder möchten. Am Anfang könnt ihr eine Soll- Stundenzahl festlegen mit Pausenzeiten und diese dann nach Abarbeitung entsprechend kennzeichnen.
Beginnt ihr mit der Arbeit, aktiviert ihr die Zählung im Programm, markiert später den Endpunkt – und WorkTimes berechnet auf Wunsch fehlende Stunden bzw. Überstunden. Urlaubszeiten, Krankheitstage und Feiertage werden auch berücksichtigt.

Über einzelne, später sortierbare Tags lassen sich die Projektinfos leicht hinzufügen, damit die Zuordnung von Zeit und Arbeit erhalten bleibt. Durch verschiedene Konten können auch die Arbeitsdaten für andere Jobs oder Freunde und Kollegen mit erfasst werden.
Die Daten lassen sich anschließend zu Archivierungszwecken über Email als CSV- und Excel-2007- Dateien exportieren.

Fazit

WorkTimes ist die private Steckkarte für’s iPhone und erleichtert jede Zeiterfassung enorm. Für 3,59 Euro ist diese App durchaus seinen Preis wert; sie funktioniert tadellos und ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch erhältlich.
Hinweis: Diese App setzt als Minimum iOS 5.0 voraus. Verfügbar ist sie unter iTunes für iPhone, iPod touch und iPad.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
iMactouch
kommentierte am 18. Februar 2013 um 11:26 Uhr

Ich benutze Worktimes schon seit etwas über drei Jahren und muß sagen, daß es einfach genial ist!
Der Entwickler reagiert sehr schnell auf Wünsche und Fehlermeldungen. Ganz genau wie man sich das wünscht. :-)

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema