Notenschnitt: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Auch wenn manche Berechnungen des Alltags recht leicht vollziehbar sind, greifen wir gerne auf Hilfsmittel zurück, um oft genutzte Rechenoperationen vereinfachen zu können. Des Weiteren ist es auch wichtig, dass man das korrekte Ergebnis erhält, was zum Beispiel auf die Berechnung der Schulnoten zutrifft. Mit der Gratis-App Notenschnitt bekommt Ihr nämlich nun die Möglichkeit, euren Notendurchschnitt kalkulieren zu können.

Die kostenlose iPhone App punktet mit einer einfach strukturierten Nutzeroberfläche und einigen soliden Funktionen, die sich wirklich sehen lassen können. Die Besonderheit der App Notenschnitt stellen zudem die verschiedenen Notensysteme dar, die unterstützt werden. So können sowohl Schüler aus der Mittel- sowie Oberstufe auf entsprechende Notenvarianten zurückgreifen und damit den Durchschnitt in Sekundenschnelle leicht bestimmen.

In Echtzeit kalkuliert die App den genauen Durschnitt auf zwei Stellen hinter dem Komma. Beim Punktsystem der Oberschule 0 bis 15 wird zudem neben dem Punktedurchschnitt auch der Notendurchschnitt ermittelt.

Fazit

Notenschnitt stellt eine simple Möglichkeit zur Berechnung der eigenen Noten in der Schule dar. Die Bedienung ist sehr einfach realisiert worden, sodass wir euch diese App sehr empfehlen können.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Chris
kommentierte am 19. Februar 2013 um 8:17 Uhr

Die App ist sehr simple gemacht, was vieles negatives zulässt, wie zumB. kein unterschied zwischen Schulaufgaben(Klausuren) und mündlichen Noten. Des weiteren gibt es auch kein Verzeichnis, indem man die bisherigen Noten, der verschiedenen Fächer eintragen kann. Es hat mich sehr enttäuscht, weil ich diese einfach zu visualisierenden Vorteile auchnoch in dieser App erwartet hätte.

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema