Draw Something Free: App Review und Test auf apps-news.de

In Draw Something Free kommt eure Fantasie auf ihre Kosten. Es gilt, Wörter zu raten aus gezeichneten Objekten – gespielt wird über das Netz, dort findet ihr immer einen würdigen Gegner, den ihr mit eigenen Bildern herausfordern müsst.

Ähnliche Ratespiele gibt es bereits einige. Das Fantastische an diesem Spiel ist die Social- Komponente. Seid ihr mit Facebook-Account verbunden, könnt ihr gegen Freunde antreten oder auch über dieses Spiel neue kennenlernen. So wird über ein einfaches lustiges Rätselspiel die ganze Welt verbunden. Draw Something Free verfügt dementsprechend auch über einen Highscore der weltweit besten Spieler.

Die Begriffe müsst ihr nicht erfinden, sondern sie werden euch per Zufall zugeteilt. Der eine Spieler zeichnet das Wort nach – der andere errät es. Dafür werden Punkte erteilt und dann wechselt die Seite. Schreiten so beide zusammen fort, geht es einen Schwierigkeitsgrad höher hinauf – und bei Bestehen erlangt ihr mehr Punkte pro Durchgang. So einfach ist’s. Dabei könnt ihr euch die Gegner selbst aussuchen oder von der App zuspielen lassen.

Fazit

Draw Something Free ist ein lustiges und gelungenes Game. Nachteilig wirken sich nur die manchmal längeren Pausen zwischen den einzelnen Spielen aus.
Hinweis: Diese App erfordert iOS 4.3 als Minimum. Sie ist unter iTunes für iPhone, iPad und iPod touch zu haben – neben Deutsch auch in vielen anderen Sprachen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema