DJ Player: App Review und Test auf apps-news.de

Der DJ Player sieht zwar aus wie ein Spielzeug, doch er kann weit mehr als das. Mit dem iPhone, iPod oder iPad könnt ihr mit dieser App Stücke mixen aus der eigenen Sammlung.

Diese App zeichnet sich durch gute Bedienung und einen beachtlichen Funktionsumfang aus. Zu den Features und Einstellmöglichkeiten zählen: Beatgrid, BPM, Crossfader-Kurven, Cue, Loop- und Slip-Modus, Multi-Layer FX, unzählige Filter und sonstige Effekte. MIDI wird ebenfalls unterstützt.

Durch einen integrierten Splitadapter könnt ihr einen Ausgang zum Vor-Hören nutzen und den anderen für die reguläre Soundausgabe. Es lassen sich auch mehrere Geräte zusammenschließen, z.B. zwei iPhones und ein Hardwaremixer. Das Ergebnis lässt sich über die Dropbox-Schnittstelle synchronisieren.

Zum Test von DJ Player dient die kostenlose Basisversion, die euch ein Grundgefühl für Handling und Funktionsumfang geben wird und in der ihr natürlich in den Genuss von kostenlosen Ads kommt. Falls euch das Programm überzeugt, könnt ihr 17 Euro via In-App-Kauf investieren und gelangt in den Genuss der Vollversion. Solltet ihr noch DVS (Digital Vinyl System) benötigen, so steht ein passendes Upgrade für 2,69 Euro bereit.

Fazit

Der DJ Player überzeugt durch seine funktionelle Vielfalt, die leichte Bedienung und einen professionellen Touch.
Hinweis: Diese App erfordert iOS 5.1. Sie ist für iPhone, iPod touch und iPad unter iTunes erhältlich. Optimiert ist sie für das iPhone 5.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema