OpenSignal: App für Android im Test auf apps-news.de

Das Netzwerk im Blick behalten mit OpenSignal, der gratis App für Android-Systeme, die aktuelle und alle anderen Datennetze (WLAN und Funk) in der Umgebung werden somit übersichtlich dargestellt und ausgewertet.

OpenSignal macht das Netz transparent: Infos zur Verbindung, grafische Übersichten zur Umgebung (Kartenansicht) und vieles mehr bietet die kostenlose App. Ein Kompass verrät die Richtung auf die verbundene Sendestation bzw. den Router. Eine Anzeige markiert eure aktuellen Transferraten, womit ihr z.B. erfahrt, ob die Geschwindigkeit gerade ausreicht zum Surfen, Telefonieren oder für Down- und Uploads.

Außerdem führt OpenSignal alle in der Umgebung verfügbaren Netze auf, sodass ihr niemals unversehens ins schwarze Datenloch fallt. Informationen zu den jeweiligen Netztypen und Anbietern sind ebenfalls enthalten. OpenSignal ermöglicht euch so auch ein Stück weit mehr informationelle Selbstbestimmung.

Als weiteres Feature listet euch die App das verbrauchte Datenvolumen auf (inklusive gesendeter SMS und genutzter Verbindungs-Minuten) und erleichtert so eine sinnvolle Ausnutzung des eigenen Telefonie- und Datenvertrags. Durch eine Backup-Funktion lassen sich die Infos und Statistiken außerdem noch auf der SD-Karte speichern.

Fazit

Das von der Nutzergemeinde durchweg positiv bewertete OpenSignal stattet euer Android mit wesentlichen Features aus, die ihr für die Überwachung der eigenen Netzwerkaktivität benötigt und gibt euch ein übersichtliches (geo-)grafisches Bild der jeweiligen Funkumgebung.
Hinweis: Die App setzt Android OS 1.6 voraus und ist im Google Play Store erhältlich.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema