Gedichte: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Die Gedichte-App zeigt euch über 1000 klassische und moderne Texte deutscher Poeten – nach Themenbereichen sortiert.

Ein passendes Gedicht zum aktuellen Anlass gefällig? Die Gedichte-App zeigt sie euch: Poesie, Gedichte, Liedertexte und Sprüche aus verschiedenen Jahrhunderten wandern auf euer Gerät. Ein bisschen Schiller zum Geburtstag, Heine für die Hochzeit, Goethe auf der Party – Marcus Roskoschs Gedichte-App ist ein wahrer Unterhaltungskünstler.

Zuerst wählt ihr den Anlass (wie Hochzeit, Geburtstag, Liebe, Einladungen und so weiter), dann die Art des Textes (Gedicht, Spruch, Lied) und schon werdet ihr poetisiert! Und per iSpeech könnt ihr euch die Stücke sogar vorlesen lassen. Der Spaßfaktor ist also gesichert. Sucht ihr einen konkreten Titel, hilft eine Suchfunktion weiter. Ebenso könnt ihr euch damit die Stücke auch nach Autor sortiert auflisten lassen.

Darüber hinaus sichern weitere Funktionen die Verbreitung der getroffenen Auswahl: denn per Email und SMS lassen sie sich auch verschicken. Facebook und Twitter sind natürlich auch mi an Bord. Und mit einer Favoriten-Option markiert ihr euch die besten davon für euch selbst!

Fazit

Für viele Anlässe liefert euch die Gedichte-App passende, tiefsinnige oder lustige Titel. Ein Tipp für alle, die es mögen.
Hinweis: Die Gedichte-App gibt es für iPhone, iPod touch und iPad. Sie setzt iOS 3.1.2 voraus. Abrufbar ist sie über iTunes.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema