Bump: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Mithilfe der iPhone App Bump könnt Ihr schnell und einfach eure Kontaktdaten mit einem anderen Nutzer austauschen, sofern dieser ebenso über die Gratis-App verfügt, die im App Store für das iPhone und den iPod touch zum Download bereitsteht.

Um den Datenaustausch realisieren zu können, ist es lediglich notwendig, dass die beiden Smartphones aneinandergestoßen werden. Die App leitet dann auf eine recht intuitive Art und Weise den Kontaktdatenaustausch ein und sorgt somit dafür, dass die einzelnen Informationen nicht wie üblich von Hand eingetippt werden müssen. Sehr schön ist ebenso das Feature von Bump, dass nach einem Verbindungsaufbau selbst eine Instant Messaging-Option verfügbar ist. Beeindruckend ist hierbei, dass dies selbst plattformunabhängig realisierbar ist. So sind iPhone-Nutzer in der Lage, mit Android-Nutzern schreiben zu können.

Fazit

Die Anwendung der App Bump ist sehr einfach und intuitiv möglich. In unserem Test mit iOS-Geräten klappte der Datenaustausch stets problemlos. Hin und wieder stellten wir allerdings Probleme beim Verwenden von Geräten fest, die über unterschiedliche Betriebssysteme verfügen, wie zum Beispiel beim „Bumpen“ eines Android-Smartphones mit einem iPhone.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema