PhotoNoter: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Ihr wollt Notizen zu euren Bildern hinzufügen? Mit der App PhotoNoter ist dies sehr einfach und schnell möglich. Öffnet dazu die App, schießt ein Foto oder fügt alternativ eine Aufnahme aus der auf dem iPhone gespeicherten Foto-Bibiliothek hinzu. Dann habt Ihr die Möglichkeit, über die Icons innerhalb der App Notizen schreiben zu können. Eine von iOS gewohnte virtuelle Tastatur steht dazu jedoch nicht zur Verfügung. Die Eingaben verfolgen als Handschrift, die wiederum als eine eigene Schriftart erkannt und lesbar umgesetzt im Bild platziert werden.

Natürlich könnt Ihr die Position der Notizen individuell mithilfe von Drag-and-Drop bestimmen und somit ganz einfach Hinweise platzieren, die lustig oder auch informativ sein können. PhotoNoter bietet zudem eine umfassende Farbpalette sowie Lösch- und Drehfunktionen an, sodass die Notizen so eingesetzt werden können, wie Ihr es euch vorstellt.

Fazit

Im Test konnte die App PhotoNoter mit den angesprochenen Funktionen glänzen. Dennoch könnte die Liste der Features ein wenig weitreichender sein, damit der Preis von 0,89 Euro gerechtfertigt ist. Benötigt Ihr allerdings zwingend eine solche Funktion, dann solltet Ihr zu einem Download der Applikation greifen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema