iVerkehr: App für iPhone im Test auf apps-news.de

Solltet Ihr sehr oft in Staus geraten, dann könnte euch die App iVerkehr helfen. Hier erhaltet Ihr nämlich eine umfassende und vor allem aktuelle Berichterstattung zu sämtlichen Staumeldungen. Auf diesem Weg seid Ihr schneller informiert und könnt in Kürze eine Ausweichroute verwenden, sodass Ihr trotz Behinderungen an eurem Ziel ankommen könnt.

Die Anzeige des Staus erfolgt sehr übersichtlich über ein Kartenansicht, die je nach Auswahl die Veranschaulichung ein Bundesland darstellt. Alternativ kann natürlich auch eine bestimmte Autobahn oder ein Umkreis ausgewählt werden. Entsprechende Symbole visualisieren dann einen Stau, der auf der Karte bequem eingesehen werden kann. Da die Karte auch andere Straßen abseits von Autobahnen und Co. anzeigt, verfolgt die Planung nach individuellen Routen sehr komfortabel.

Oftmals kursieren auch Falschfahrermeldungen bei Radiostationen. Hierbei bietet iVerkehr ebenso die Möglichkeit der Informationen über diese Gefahr. Ihr könnt euch somit rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Fazit

Die Bedienung und vor allem auch die Ansicht von iVerkehr können sich wirklich sehen lassen. Die iPhone App ist demnach ein tolles Hilfsmittel für Vielfahrer und Familien, die in den Urlaub starten. Erwähnenswert ist ebenso, dass eine Offline-Hilfe innerhalb der App zum Abruf bereitsteht. Auf diesem Weg wird die Einführung in die Funktionsweise der Applikation sehr gut veranschaulicht.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema