iTunes – 12 Tage Geschenke: App-Empfehlung zur Weihnachtszeit

Aktuell steuern wir auf den Geschenke-Höhepunkt des Jahres zu: Weihnachten. Geschenke bekommt man dann jedoch nicht nur von Freunden und Familienangehörigen, auch Apple verschenkt ab dem 26. Dezember eines jeden Jahres im iTunes Store Applikationen, Musiktitel oder -Alben und sogar Filme oder Fernsehserien. Die beste Übersicht über das Angebot des jeweiligen Tages behält man auf iPhone und iPad mit der kostenlosen 12 Tage Geschenke-App.

Hat man sich die kostenlose App auf dem iPhone oder dem iPad installiert, zeigt sie aktuell noch den Countdown zum ersten Geschenk an, sobald dieses am 26. Dezember verfügbar ist, zeigt die App weitere Informationen zum aktuellen Geschenk an und linkt auf Wunsch direkt in den iTunes Store, wo der kostenlose Download getätigt werden kann. Außerdem ist es möglich, das aktuelle Angebot direkt mit den Freunden auf Twitter und Facebook zu teilen und diesen dadurch die Möglichkeit zu geben, von dem Angebot zu profitieren.

Fazit

Noch sind es ein paar Tage hin, bis das Angebot endgültig startet, trotzdem kann es nicht schaden, sich die App bereits heute zu laden und dadurch vorbereitet sein. In den Tagen der Geschenke sollte man die App dann auf jeden Fall im Auge behalten, da im vergangenen Jahr immer wieder interessante Angebote dabei waren. Leider traf das aber nicht bei allen Geschenken zu, teilweise waren Apps dabei, die bereits seit ein paar Tagen kostenlos zu haben waren oder Musik, die nicht jeden Geschmack traf. Da die ganze Aktion jedoch kostenlos ist, kann ein täglicher Blick in die App natürlich nicht schaden.

3 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Lena
kommentierte am 24. Dezember 2012 um 23:35 Uhr

Ich dieses App nur entfehlen

Selena S.
kommentierte am 26. Dezember 2012 um 12:33 Uhr

Ich finde dieses App. Nicht so toll weil man so lange warten muss

Lena
kommentierte am 28. Dezember 2012 um 20:20 Uhr

Blödes App !!!!!!!!
¡¡¡

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema