Napster: App für Android im Test auf apps-news.de

Musik-Streaming-Modelle liegen bekanntlich im Trend, was vor allem an der einfachen Anwendung und dem riesengroßen Portfolio an verfügbaren Songs liegt. Mit Napster für Android habt Ihr die Möglichkeit, zwei verschiedene Abo-Varianten auswählen zu können, wobei stets mehr als 15 Millionen Songs zum Abspielen bereitstehen.

Dies ist ganz simpel mithilfe der kostenlosen Napster App für Android möglich, die euch einen umfassenden Zugriff auf sämtliche Neuerscheinungen und Charts der gesamten Musikbranche gewährt. Entdeckt auf diesem Weg neue Musik und lasst euch angesagte Künstler empfehlen, die Ihr zuvor noch nicht kanntet. Oder legt schnell und einfach eure eigene Playlist an und spielt diese direkt mit dem Android-Smartphone ab. Das alles und noch viel mehr ist mithilfe der offiziellen Napster App für Android möglich.

Napster bietet euch dazu einen kostenlosen Testzugang an, der ganze sieben Tage lang gültig ist. Innerhalb dieses Zeitraums könnt Ihr die tollen Funktionen von Napster testen und euch einen Einblick über die Musik-Streaming-App verschaffen. Das Besondere an Napster ist zudem, dass je nach gewählten Abo-Modell die Songs und Alben direkt auf das Android-Device heruntergeladen werden können. Somit könnt Ihr die Wiedergabe der Musik auch ohne eine bestehende Verbindung zum Internet realisieren.

Fazit

Die Napster App für Android bietet ein tolles Menü und als eine der wenige Angebote die Möglichkeit zum klassischen Download, sodass die Musik offline wiedergegeben werden kann. In unserem Test konnten wir allerdings nicht alle Interpreten und Songs finden, die wir eingegeben haben. Auch die übrigen Rezensionen im Google Play Store lassen darauf schließen, dass besonders lokale Künstler nicht im Angebot von Napster beinhaltet sind.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Ritania
kommentierte am 25. September 2015 um 10:41 Uhr

Well me and my friend fllniay this past Sunday, Sept. 23, sang On My Cross in our worship service and it was a big success. I know we didn’t sing like you all do so well, but I told the people before hand to listen to the words and not how we sang it and people came up to me afterwards and thank me and my friend because the song had touched them so much. I even had a woman come clear across our parking lot, which is a pretty big distance, to thank me because the song touched her heart. Thank you all for turning my life around with this song and for allowing me to be able to purchase the CD to be able to try and sing the song and let other people hear the fabulous words that you first put into my heart and I helped put into other peoples hearts. Thanks.

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema