Dropbox: App Review und Test auf apps-news.de

Version 2.0 der offiziellen App von Dropbox bietet ein neues Design, was sehr übersichtlich und vor allem einfach zu bedienen ist. Möglich machen dies die überarbeiten Icons, die sämtliche Funktionen und Menüpunkte optimal veranschaulichen. Einsteiger wissen somit sofort, welches Features sich wo verbirgt und können somit ganz einfach navigieren.

Die zweite Neuerung stellt das Foto-Menü dar. Hier werden nun alle Fotos und Videos aufgelistet, die man im Online-Speicher abgelegt hat. Wie von iOS gewohnt, kann man mithilfe von Touch-Gesten sehr einfach die Oberfläche bedienen und sich im Fotoalbum zurechtfinden. Bilder können aus der App heraus via E-Mail, Facebook, Twitter und Co. geteilt werden, sodass auch Freunde und Bekannte in den Genuss der eigenen Fotos kommen können.

Sehr gut hat uns im Test der App die Möglichkeit der Foto-Sharing-Funktion gefallen. So ist es auch möglich, dass die Offline-Bilderbibliothek auf dem iPhone stets mit dem Dropbox-Account abgeglichen werden kann. Somit könnt Ihr komfortabel von einer sicheren Online-Kopie eurer Fotos profitieren. Falls Ihr euer iDevice verlieren solltet, habt Ihr somit wenigstens noch Zugriff auf diese Form der gespeicherten privaten Inhalte.

Fazit

Dropbox 2.0 ist nur 13 MB klein und gratis im App Store verfügbar. Die neue Version gefällt uns deutlich besser, sodass wir aktiven Nutzern zu einem Update raten können.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Ana
kommentierte am 23. Dezember 2012 um 3:42 Uhr

Well I don’t like to think of myself as DESPERATE, but the copecnt looks cool. If you have invites left, shoot one my way. I’m curious how much they’ll charge for the service when it’s no longer in beta.Stu

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema