App Store: Apps können wieder verschenkt werden

Im oberen rechten Bereich im Bildschirm einer jeden App ist die Funktion „Teilen“ zu finden, was auch der Fall ist, wenn man mit den iOS-Geräten den App-Store besucht. Nach einem Touch-Klick auf das Icon, wird die Verschenken-Option bereits angezeigt. Nach der Eingabe des Passworts zum persönlichen Apple-Account wird man zur Auswahl der Bezahloption gelotst. Nachdem man sich hier entschieden hat, wird man gebeten, die E-Mail-Adresse des Beschenkten einzugeben. Hier ist es ebenfalls möglich, eine Nachricht an den Beschenkten verfassen zu können. Ein bestimmtes Datum für den Versand der App kann aber auch gleich hinterlegt werden.

Ist der Kauf der App abgeschlossen, bekommt der Beschenkte eine Nachricht mit dem Download-Link zur App. Einfacher geht es nun wirklich nicht.

Das nun wieder eingeführte System bietet eine Alternative zu den iTunes-Geschenkkarten, wobei dies jedoch ein klein wenig persönlicher ist, denn hierbei können ein paar nette Zeilen hinzugefügt werden. Bisher war es nur möglich, iTunes-Geschenkkarten ab 5 Euro Guthaben elektronisch zu versenden. (via)

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema