1Password: App Review und Test auf apps-news.de

Mithilfe der 1Password-App kann man seine privaten Daten, wie Zugangsnamen und Passwörter, speichern und verwalten. Damit die sensiblen Daten auch wirklich sicher sind, werden diese mit einer militärischen Verschlüsselung vor unbefugten Zugriffen Dritter geschützt.

Die App sammelt die sensiblen Daten automatisch beim Zugriff auf Seiten mit Passwörtern, Geheimzahlen, Logins, Webadressen und Kreditkarteninformationen. Der Nutzer kann die Daten jedoch auch per Hand eingeben. Sind die Daten gespeichert, kann man durch die einzelnen Datensätze durchsehen und Veränderungen vornehmen. Mit nur einem Klick auf einen Datensatz öffnet sich die zugehörige Website und man wird automatisch angemeldet.

Damit die sensiblen Daten optimal gesichert sind, werden diese in der App intern mit einer militärischen Verschlüsselungstechnik geschützt. Um die App starten zu können und so an die Daten zu kommen, ist ein vierstelliger PIN sowie ein Masterpasswort nötig, was Sicherheit auf höchstem Niveau entspricht.

Fazit

Mit der App hat man alle wichtigen Daten und Passwörter immer dabei, wobei diese dank ausgeklügelter Verschlüsselung immens sicher sind. Durch die Synchronisation der Daten mit dem Desktop-Client können die Daten auch problemlos auf dem eigenen Mac oder PC verwendet werden.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema