Klingelton Maker: App für iPhone im Test auf apps-news.de

In der Version 1.7 bietet die Klingelton Maker App die Möglichkeit, einen Klingelton aus einem beliebten Song zu erstellen. Dazu könnt Ihr einen Song aus der iTunes-Musikbibliothek auswählen und anschleißend in wenigen Sekunden einen Zusammenschnitt aus dem Track fertigen.

Die Auswahl mehrerer Songs ist aber auch möglich, um diese zu einem maximal 30 Sekunden langen Klingelton zusammenzustellen. Das Editieren der Lieder und das Speichern ist mithilfe der leicht zu bedienenden Menüstruktur der App überhaupt kein Problem. Der Klingelton kann anschließend als Weckalarm zusätzlich genutzt werden, nachdem die entsprechende Datei auf dem iPhone abgelegt wurde.

Die Klingelton Maker App ist kostenlos im App Store erhältlich. Mit einem Upgrade zur Pro-Version der App bekommt Ihr zudem weitere Features. In der Pro-Variante können anschließend Töne bis zu 40 Sekunden aufgenommen werden. Die Tonhöhe und das Tempo sind zusätzlich individuell einzustellen.

Fazit

Es handelt sich beim Klingelton Maker um eine sehr leicht zu bedienende App, die langweilige Standardtöne ablöst und somit schnell zum individuellen Klingelton führt. Ein Upgrade der Pro-Version können wir jedoch nicht empfehlen, da die Standardfunktionen innerhalb der Basis-Variante vollkommen ausreichen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema