Grand Theft Auto Vice City: App Review und Test auf apps-news.de

Bei Grand Theft Auto Vice City handelt es sich 1:1 um dasselbe Spiel, das vor zehn Jahren die Fans der Reihe in den Bann zog. Zum Preis von 4,49 Euro ist die Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store erhältlich und versetzt euch somit zurück in die 80er Jahre. In dem Jahrzehnt der skurrilen Frisuren und Klamotten kämpft Ihr euch von einem Kleinganoven zu einem Schwerverbrecher nach oben. Dazu findet Ihr euch in der frei begehbaren Welt von Vice City wieder, die sehr gut auf dem aktuellen iPhone 5 sowie iPad zur Geltung kommt.

Im Vergleich zur PC-Version kann man eine aufgehübschte Grafik erkennen, die allerdings nicht mit aktuellen Konkurrenz-Titeln mithalten kann. Besonders die Lichteffekte fallen jedoch auf. Bei der Steuerung haben die Entwickler eine sehr gute Arbeit geleistet. Die Bedienung erfolgt nämlich intuitiv mithilfe von Touch-Gesten der bekannten virtuellen Buttons.

Bei der deutschen Version dreht es sich um die ungeschnittene Variante von Grand Theft Auto Vice City. Das Spiel kann ab dem iPhone 4, iPad 1 sowie der 4. und 5. Generation des iPod touch gezockt werden.

Fazit

In unserem ersten Eindruck von Grand Theft Auto Vice City präsentiert sich das Spiel in einer sehr guten Umsetzung. Fans der Reihe werden sich sofort an die Zeit vor zehn Jahren zurückerinnern. Aber auch Nutzer, die GTA noch nicht kennen, werden Ihre Freude mit dem Action-Spiel haben. Wir können eine klare Download-Empfehlung der Spiele App aussprechen.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Bruna
kommentierte am 16. Juli 2015 um 23:51 Uhr

Hi JenI wasn’t sure if my post actually went thogurh.Have you heard of mophie? They now have a white, makes black phone kinda look like white. And gives you tons of extra battery life. I posted about it, check it out.Mophie.com

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema