iPhone 5S: Erste Bilder zum angeblichen Nachfolger aufgetaucht

Die besagten Fotos sind im Forum der Webseite iPhone5parts.net aufgetaucht und zeigen lediglich ein überarbeitetes Design im Vergleich zum iPhone 5. Sollte es sich demnach also wirklich um das tatsächliche Gehäuse des iPhones der siebten Generation drehen, dann wird Apple keine markanten Änderungen an der Gestaltung des Smartphones vornehmen. Lediglich die Position der Schrauben unterscheidet sich zum aktuellsten Modell.

Offen bleibt zum aktuellen Zeitpunkt, ob diese Aufnahmen auch wirklich das iPhone 5S zeigen. Im Detail ist außerdem zu erkennen, dass die Seriennummer auf dem Rückseitensegment des Gehäuses mit „XXX“ ersetzt wurde. Bereits vor gut zwei Jahren tauchten ähnliche Fotos im Vorfeld des Marktstarts des iPhone 4 auf, die wiederum ebenso die Modellnummer „XXX“ aufgewiesen haben.

Mögliche Neuerungen

Welche Optimierungen Apple am iPhone 5S vornehmen wird, kann nur spekuliert werden. Hoch im Kurs steht neben einem Quad-Core-Chip auch ein neues Bediensystem, bei dem Apple auf den klassischen Home-Button verzichtet, der seit der ersten Generation verbaut wird. Auch der Rahmen des iPhone-Gehäuses soll sich verkleinern, sodass der Eindruck eines Vollbild-Smartphones vermittelt wird.

2 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Se7eNRW
kommentierte am 6. Dezember 2012 um 11:21 Uhr

Gerüchte Gerüchte Gerüchte,
Wenn wir nach Gerüchte leben würden waere unser iphone 5 jetzt ein quad core mit 5gb ram ohne home button und mit 512 gb ssd.
Trotteln

miloranda
kommentierte am 11. Dezember 2012 um 15:50 Uhr

Ich muss grad an die iPhone 10 Bilder denken… Leider gabs kein Samsung s 10 mit 24″ Display im Vergleich dazu 😉

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema