gMusic: App Review und Test auf apps-news.de

Mithilfe der gut 13 MB kleinen Applikation gMusic könnt Ihr bequem auf die in Googles Cloud hochgeladene Musik zugreifen und diese auf das iOS-Gerät streamen. In der Cloud finden bis zu 20.000 Musiktitel kostenlos Platz, sodass für ausreichende Stunden Unterhaltung gesorgt ist. Über die Datenverbindung des iOS-Geräts kann die gespeicherte Musik dann abgerufen und abgespielt werden, ohne dass der Speicher des Gerätes genutzt wird. Solltet Ihr die Kapazität des iPhones beispielsweise aufgebraucht haben, so könnt Ihr mit gMusic gekonnt dagegenwirken.

Die Bedienung der App ist sehr einfach. Man muss sich nur in seinen Google-Account einloggen und schon erscheinen alle gespeicherten Musiktitel in der App. Um bestimmte Titel schneller finden zu können, stehen verschiedene Filter zur Auswahl bereit. So kann man die Musik beispielsweise nach Playlisten, Genres oder Alben sortieren lassen. Ist der passende Song gefunden, klickt man auf den Play-Button und innerhalb kürzester Zeit startet der Song, sofern eine stabile Internetverbindung zur Verfügung steht. Um die Lieder offline abspielen zu können, kann man diese direkt aus der Cloud auf dem eigenen Gerät speichern, was ebenso gut im Test der App funktionierte.

Fazit

Zum Preis von günstigen 0,89 Euro bekommt Ihr mit gMusic eine komfortable App, die eine recht positive Alternative zum deutlich teureren Cloud-Dienst iTunes Match von Apple darstellt.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema