AcePlayer: App Review und Test auf apps-news.de

Die 20 MB große Universal-App AcePlayer des Entwicklerstudios Ranysoft punktet vor allem mit einer riesigen Palette an unterstützten Formaten, die die Applikation direkt und ohne eine Konvertierung wiedergeben kann. Die einzelnen Dateien können dabei sowohl auf dem iOS-Gerät selbst gespeichert auf via WiFi auf das iDevice transferiert werden. Beide Verfahren konnten wir im Test erfolgreich testen.

Hier findet Ihr einen Auszug einiger der unterstützten Formate: WMV, AVI, MKV, RMVB, RM, XVID, MP4, 3GP, MPG, P3, WMA, RM, ACC, OGG, APE, FLAC,FLV.

Neben der simplen Bedienung kann AcePlayer aber auch mit der tollen Streaming-Funktion beeindrucken. Auf diesem Weg könnt Ihr es euch ersparen, die Daten unbedingt auf das iOS-Gerät zu kopieren, was dem verfügbaren Speicherplatz zugutekommt.

Fazit

Solltet Ihr des Öfteren recht exotische Dateien auch mit dem iOS-Gerät genießen wollen, dann greift zur App AcePlayer, denn somit spart Ihr euch wertvolle Zeit für das Umwandeln der Audio- oder Videodaten.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema