iTunes 11: Neue Version soll in den nächsten Tagen erscheinen

So versendet der Musikverleiher Feiyr derzeit E-Mail an Kunden und Plattenfirmen, in der über die zeitnahe Freigabe von iTunes 11 informiert wird. Diese Nachricht ist nun bei den Kollegen von MacRumors gelandet. Inhalt dieser ist vorrangig die Aufforderung der Zusendung hochauflösender Cover-Bilder, die mindesten 1.200 Pixel messen.

Apples neue iTunes-Version erfordert dies aufgrund des Interface, das es ermöglicht, Galerien der Musiker ansehen zu können.
Apples iTunes 11 sollte bereits im Oktober zum Download frei erhältlich sein. Allerdings schien es Probleme zu geben, weshalb sich der kalifornische IT-Konzern dazu entschloss, die Veröffentlichung auf Ende November zu verschieben. Detaillierte Gründe für diese Änderung im Zeitplan gab Apple dabei jedoch nicht bekannt.

iTunes 11 mit neuem Design

Das Hauptaugenmerk in der neuen Version von iTunes liegt in der neu gestalteten Oberfläche der Software. So wurde neben dem Mini-Player zudem das gesamte Interface optimiert. Es besteht nun die Möglichkeit, nähere Informationen zu Künstlern zu erhalten, deren Musik man in der Bibliothek gespeichert hat. Des Weiteren ist eine unterbrechungsfreie Wiedergabe unter iTunes 11 möglich, wenn man beispielsweise im iTunes Store navigiert. In den aktuellen Vorgängerversionen stoppt hierbei die Wiedergabe eines Musiktitels.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema