eBay Kleinanzeigen: App für iPhone im Test auf apps-news.de

eBay Kleinanzeigen ist das meistbesuchte Anzeigenportal im deutschsprachigen Raum, was vor allem mit dem simplen Einstellen und Finden der Angebote begründet werden kann. Die 6,2 MB kleine Gratis-App des Portals des Internetauktionshauses ermöglicht nun auch den Zugriff mit dem iPhone oder iPod touch. Ganz bequem und einfach könnt Ihr nach der Installation der Applikation kostenlos Anzeigen aufgeben.

Wählt zum Inserieren der Anzeigen eine passende Kategorie und tippt eine Artikelbeschreibung sowie eure Kontaktdaten hinzu. Ein geeignetes Foto stellt den zum Angebot stehenden Artikel ebenso dar, sodass sich Interessenten ein Bild davon machen können. Die App bietet aber nicht nur die Möglichkeit zum Einstellen der Anzeigen. Auch das Auffinden bestimmter Angebote ist leicht möglich. Gebt dazu euren Ort ein oder lässt euch automatisch mithilfe von GPS finden. Passend zum Stichwort, das Ihr eingebt, bekommt Ihr von der App geeignete Inserate präsentiert.

In unserem Test der App waren wir vor allem von der Übersicht sowie von dem einfachen Einstellen der Angebote angetan. Alles klappte super und reibungslos.

Fazit

Wenn Ihr kostenfreie Inserate schalten wollt, dann könnt Ihr dies auch mit der Gratis-App von eBay Kleinanzeigen bestens umsetzen. Probiert es einfach einmal aus und seid überrascht. Schaut aber auch gleich bei der offiziellen App des Auktionsportals eBay (Android) vorbei.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Name (benötigt)
kommentierte am 19. November 2012 um 20:48 Uhr

Schreibe deinen Kommentartext in dieses Feld

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema