Cubby: App für Android im Test auf apps-news.de

Cubby stellt jedem seiner Nutzer fünf Gigabyte Online-Speicher zur Verfügung, auf den dank der App mobil schnell und einfach zugegriffen werden kann. Dieser Online-Speicher ist dabei kostenlos. Wird mehr Kapazität benötigt, lässt sich dieser kostenpflichtig zubuchen.

Die App dient hauptsächlich dem Austausch der Daten zwischen Smartphone, Tablet und PC und das an jedem Ort, an dem man Zugriff auf das Internet hat. Mithilfe der App lassen sich die gespeicherten Inhalte schnell auf das eigene Gerät kopieren, sodass man diese bearbeiten und dann erneut in der Cloud ablegen kann. Durch die Freigabe von Ordnern bekommen Freunde und Kollegen Zugriff auf die Inhalte der Ordner und können die Dokumente laden und bearbeiten. Durch diese Möglichkeit lassen sich Teamarbeiten schnell und einfach realisieren und alle Teilnehmer sind immer auf dem neusten Stand.

Cubby – Der optimale Online-Speicherservice

Cubby hat dem Branchenriesen Dropbox sogar etwas voraus, denn man kann man dem Service in der Windows Version die erstellen Dokumente direkt per Peer-to-Peer-Verbindung an die einzelnen Endgeräte senden, ohne dass der Onlinespeicher verwendet wird. Nebenbei bietet Cubby allen Nutzern 1 Gigabyte zusätzlichen Speicher für jede Weiterempfehlung, wobei Dropbox lediglich mit 500 Megabyte das Werben von weiteren Nutzern empfiehlt.

Fazit

Das schlichte User-Interface wirkt aufgeräumt und übersichtlich. Die App erweitert indirekt den Speicher des Gerätes und man bekommt von überall Zugriff auf seine gespeicherten Daten. Besonders für Teamarbeiten können wir Cubby demnach empfehlen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema