hike: App für Android im Test auf apps-news.de

Mithilfe der Applikation hike könnt Ihr im Prinzip alle von WhatsApp bekannten Features nutzen. So ist neben dem Versenden von Textnachrichten, Bildern und Audio-Dateien auch die Weiterleitung von Videos möglich.

Der Unterschied zwischen hike und WhatsApp besteht vor allem in der Übermittlung der Daten. So setzen die Betreiber von hike auf eine SSL-verschlüsselte Verbindung, während WhatsApp lediglich die jeweiligen einmalig zugeordneten IMEI-Nummernfolgen der Smartphones verwendet, um die mobilen Geräte identifizieren zu können.

hike bietet zudem ein schickes und übersichtliches Design, das sich wirklich sehen lassen kann. Selbiges gilt auch für die Funktionen, die in unserem Test der App perfekt zu nutzen waren.

Fazit

Wem die Sicherheitsbestimmungen in WhatsApp nicht zufriedenstellen, der sollte unbedingt einen Blick auf die Android-App hike werfen, denn hier erwartet euch mehr als nur eine Alternative zu WhatsApp und Co.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
markus
kommentierte am 16. November 2012 um 11:48 Uhr

Kommt für iOS erst in 1..2 Wochen wieder zurück in den store

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema