iPhone 5: Neue Probleme mit klappernden Teilen im Innern des Smartphones

Nachdem Apples Zulieferer Foxconn, der für die Produktion des iPhone 5 zuständig ist, mit einer mangelnden Qualitätskontrolle Schlagzeilen machte, was zerkratzte und beschädigte Smartphones zur Folge hatte, kommt nun ein weiteres Problem zum Vorschein. Und zwar bescheinigen mehrere Nutzer des iPhone 5, das etwas im Innern des Smartphones raschelt und klappert. Dies hörte sich zunächst sehr stark nach einem Einzelfall an. Doch auch in der Apps-News.de-Redaktion tritt dieses Problem bei unseren zwei Testgeräten auf, die wir im Gebrauch haben.

Das Problem im Detail

Im Grunde stellt das Problem so dar, dass es sich anhört, dass eine Schraube oder ein anderes Bauteile separat im Innern des Smartphones klappert. Wie man einigen Berichten entnehmen kann, haben sich bereits einige Kunden für einen Umtausch des iPhone 5 entschlossen, wobei der Fehler auch beim neuen Gerät wiederum auftrat. Auch die Kollegen der Computer Bild melden ein ähnliches Problem und schildern dies in einem Video. Dabei vermuten sie, dass es sich um den Akku handelt, der möglicherweise nicht richtig verklebt wurde.

Wie sieht es denn bei euch aus? Könnt Ihr dasselbe Problem feststellen? Schreibt uns doch einen Kommentar.

30 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Se7eNRW
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 9:48 Uhr

Ouh man halbfertiges Teil ueberteuert und immernoch eine Liste von Maengel, das ist Apple.

Shopgirl
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 9:56 Uhr

Na, wer schraubt zuerst und schaut nach … 😉 ???

Micha
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 9:59 Uhr

Ihr müsst mal oben den Finger leicht auf den Einschaltknopf legen. Der klappert. Ist jedenfalls schon bei 5 Telefonen die ich kenne so gewesen 😉

Micha
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 10:00 Uhr

Und dann halt nochmal schütteln. Das Klappern müsste dann weg sein

Hans Jürgen Wilhelm
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 10:17 Uhr

Hallo alle
Also bei meinem iPhone 5 ist weder etwas zerkratzt und es ist auch kein
Geräusch zu hören ,wenn ich das Gerät schüttele.

Jochen
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 10:34 Uhr

Hi
Also das Klappern kommt von dem Vibrations Motor der einen kleines Teil hat das sich beim vibrieren bewegt.
Dieses Teil sitzt locker so das es sich bewegen kann ist alles normal 😉 finde das auch nicht schlimm…
So war die Erklärung von Apple im Store 😉

Daftgrind
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 10:49 Uhr

Ach Du hast das eine unbeschädigte Gerät bekommen, hatte schon Gerüchte gehört, dass es nach Deutschland geliefert wurde 😉
Spaß beiseite, (noch) ist alles ok bei mir, schwarz 64GB.

Benji
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 11:20 Uhr

Das klappern ist ganz normal bei allen neuen smartphones es hat mit den kameralinsen etwas zu tun!
Diese müssen sich bewegen können darum entsteht das klappergeräusch ihr braucht nur leicht auf die Linse klopfen und siehe da ist das geräusch!

Michael
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 11:23 Uhr

Bei meinem ist nix zerkratzt und es macht auch keine Geräusche, die es nicht machen sollte. Manchmal hab ich etwas den Eindruck, es gibt Leute, die nutzen die teuren Spielzeuge nicht. Vielmehr kaufen die die Dinger nur, um was Schlechtes daran zu finden. Wer schonmal ein fast gleich teures Konkurenzprodukt aus Plastik in der Hand hatte, weiß die Qualität des angebissenen Apfels zu schätzen. Aber irgendwas ist ja immer :-)

markus
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 12:30 Uhr

Hauptsache mal wieder einen News um das iPhone schlecht zu machen, ohne richtig recherchiert zu haben. Wie oben schon beschrieben, kommt es klappern vom Vibrations Motor beziehungsweise der Kameralinse.

AppleG
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 12:38 Uhr

@markus: Wir werden bestimmt nicht unsere iPhones öffnen, um dies feststellen zu können.

Beste Grüße
Apps-News.de-Redaktion

anton
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 12:51 Uhr

Also bei meinem sind es glaube ich die Linsen der Kamera ! Sogar jedesmal wenn es vibriert hört es sich an wie ein Sack Nüsse.

Lisie
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 14:35 Uhr

wenn ich es schüttel oder leicht gegen meinen Finger o. ä. „schlage“ hab ich genau dieses Geräusch.

gugstdu
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 15:51 Uhr

Mal ehrlich ist das ne optische Kamera oder ne digitale? Also klappert ne digitale jetzt auch schon 😉

Rico
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 17:20 Uhr

Schwachsinn mit den Akku! Solche großen Tests werden gemacht und dennoch sind die Leute unfähig… Meins klappert auch… Man Brauch ca. 10 Sek um herauszufinden woran es liegt… Es liegt ganz einfach an den neuen laut-leise und dem Powerknopf die nicht mehr so fest verbaut sind wie bei den Vorgängern… Anscheinend sind sie diesmal nicht so gut befestigt wie sonst… Man wundert sich am Anfang aber es sind keine störenden Geräusche… Aber man kann auch jeden Mist als Problem darstellen! Kennen wir ja nun mittlerweile aus allen Medien!

Vielen dank für Ihr Aufmerksamkeit!;-)

SterlingB25
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 17:56 Uhr

Bei mir ist’s auch der Ein-Aus Knopf!

Sollte man nicht überbewerten!!!!

Weiß 32GB!

Daniel
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 18:48 Uhr

Ist der bildstabilisator !!! Sollten uns sorgen machen wenn er nicht klappert !!! Ist abet bei mehreren smartphones so ua galaxy s3 usw … Also keine panik

Sender
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 22:21 Uhr

Bei mir klappert nix. Muß ich mir Sorgen machen?

Peut
kommentierte am 30. Oktober 2012 um 22:28 Uhr

Also mein iphone 4 hat auch schon geklappert und das 5er jetzt auch schon. Finds trotzdem geil 😉

Chris
kommentierte am 31. Oktober 2012 um 3:32 Uhr

Bei meinen 5er ist alles in Ordnung,falls Probleme auftreten einfach umtauschen.

Se7eNRW
kommentierte am 31. Oktober 2012 um 9:17 Uhr

Bei mir scheint alles in ordnung zu sein, habe gestern bekommen aber auch wenn ich die Finger nicht auf dem Power Button lege wackelt dennoch nichts (bisher 3G-4 war das der fall)

Anonymous
kommentierte am 31. Oktober 2012 um 17:59 Uhr

Das ist einfach nur der Power Button mit den Volume Button zusammen 😉

iphonq
kommentierte am 1. November 2012 um 2:53 Uhr

Ich nehme jetzt einfach mal an: Du hast kein iPhone. Also kannst stolz auf dich sein.

iphonq
kommentierte am 1. November 2012 um 3:15 Uhr

Das mit der Einschalttaste kann ich nur bestätigen. habe seit 2 Jahren ein iPhone 4 und die Taste klappert leicht beim shaken jedoch nicht beim rühren und Sie ist immer noch da wo Sie sein soll. bitte ein iPhone geshaket, nicht gerührt!!! >:>

iphonq
kommentierte am 1. November 2012 um 3:17 Uhr

da wird auch nichts sein..
iPhone 4 seit 2 Jahren und funzt

miloranda
kommentierte am 2. November 2012 um 10:03 Uhr

Das hätte ich auch gesagt, hab ein minimales Klappern, das ist zu 100% das Gewicht und Spiel vom Motor… Deswegen würde ich mich auch net beschweren, war bei all meinen Handys bisher so 😉

Phil
kommentierte am 12. Dezember 2012 um 23:06 Uhr

Hatte bis jetzt 10 iphone 5 m it scuffgates lightgates und einmal hat die kamera nicht fokusiert und es haben alle geräte geklappert bis auf das wo die kamera nicht ging, ergo würde ich auf die linse tippen die klappert 😉

Ines
kommentierte am 1. Mai 2013 um 18:22 Uhr

Also, mein iphone5 fing auch nach 3 Monaten an zu rasseln. Finde ich bei einem Preis von knapp 700 EUR ziemlich billig.

Gates
kommentierte am 15. Januar 2014 um 23:08 Uhr

Apple ist eben Mist

John
kommentierte am 9. Februar 2015 um 11:05 Uhr

Das klappern kommt vom sperrknopf und den lautstärkeregelungstasten.
wenn die nicht sauber sitzen klappert es.
entweder man hat glück oder eben pech… bei einem umtausch kann das selbe problem gleich wieder auftauchen…

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema