Shazam: App für Android im Test auf apps-news.de

Die gut 5 MB kleine App Shazam bietet euch eine sehr effektive und vor allem schnelle Möglichkeit, um unbekannte Musik anhand des Interpreten und Songtitels identifizieren zu können. Dabei spielt es keine Rolle, was Ihr für eine Musikquelle nutzen möchtet. Shazam ist nämlich in der Lage, Songs aus dem Radio, Fernsehen oder auch aus Filmen zu erkennen, wobei eine aktive Verbindung zum Internet vorausgesetzt wird.

Anwendung

Die Bedienung von Shazam ist denkbar einfach. So wählt Ihr nach dem Start der Android App zunächst den Tag-Button aus, während der Song im Hintergrund von einer Soundquelle abgespielt wird. Dann zeigt euch die App automatisch bereits nach wenigen Sekunden alle notwendigen Details zur Musik an, die benötigt werden, um den Song beispielsweise kaufen zu können. Dies betrifft in der Praxis den Namen des Interpreten, Songs und des Albums, sofern eine Platte existiert.

In-App-Werbung

In der kostenlosen Version von Shazam werden ein paar Werbebanner angezeigt. Dies ist trotzdem ein sehr guter Kompromiss, wenn man bedenkt, dass die App sehr gute und konstante Dienste leistet.

Fazit

Shazam ist ein ultimatives Tool für Musikfans, die des Öfteren mit dem oben genannten Problem zu kämpfen haben. Hier findet Ihr Musik-Apps für iOS-Geräte.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema