Weird But True: App Review und Test auf apps-news.de

Wusstet Ihr schon, dass Mädchen mehr Geschmacksnerven als Jungen haben? Oder dass Schnecken knapp 3.000 Zähne und vier Nasen besitzen? Genau solche interessanten Fakten bietet euch die App Weird But True von National Geographic. Die App basiert auf den in den USA erfolgreichen Büchern der gleichnamigen Reihe und ist für das iPhone, iPod touch und iPad erhältlich.

Die Bedienung

Die Handhabung der Applikation ist sehr simpel und kinderfreundlich realisiert worden. So kann man mithilfe bestimmter Touch-Gesten verschiedene Fragen und Antworten einblenden lassen. Mit einem Schütteln des iOS-Geräts erfolgt dies aber ebenso. Fragen können dabei bequem als Favorit markiert und auf den Sozialen Netzwerken Facebook und Twitter oder per E-Mail mit Freunden und Bekannten geteilt werden.

Inhalt

Insgesamt beinhaltet die App mehr als 300 verschiedene Fragen und Antworten, die stets sehr interessant und optisch ansprechend gestaltet worden sind. Natürlich kann es demnach nach ein paar Stunden der Verwendung der App zu Dopplungen kommen.

Fazit

Weird But True ist eine interessante App, die wir vor allem Kindern empfehlen können. Leider ist die App vollständig in Englisch gehalten, sodass Kids sich teilweise sehr schwer tun. Erwachsene mit grundlegenden Sprachkenntnissen können aber ebenso mit dieser App ihren Spaß haben. Hier findet Ihr weitere tolle Bücher-Apps.

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Maria
kommentierte am 20. Dezember 2015 um 0:11 Uhr

 ( 2012.02.10 10:28 ) : Hey nice blog, simply chkiceng out some blogs, appears a a very nice theme you are using. I’m presently using Drupal for a few of my sites but seeking to switch one of them over to a theme very much like yours as a test site.

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema