Apple: Schwarze iOS-Geräte sind beliebter als weiße Devices

Beim Kauf eines iPhones, iPads und den übrigen iOS-Geräten stellt sich stets die Frage nach der Farbe. Eine nun veröffentlichte Studie deckt auf, dass sich 70 Prozent der Käufer für ein schwarzes Modell entscheiden.

Weiß gilt spätestens seit dem ersten iPod aus dem Jahr 2001 als eine regelrechte Trendfarbe im Industriedesign. Aufgrund dessen verwundert es nicht, dass andere Hersteller der Apple-Prämisse folgten und auch weiße Produkte auf den Markt gebracht haben. Dabei ging man zeitweise davon aus, dass die weißen Geräte sogar verbreiteter sind. Doch weit gefehlt, wie eine Studie von Idealo nun beweist. Demnach bevorzugen knapp 70 Prozent der Apple-Käufer schwarze iOS-Geräte im internationalen Vergleich.

Dennoch ist dies in einigen Ländern nicht so klar der Fall. In Italien und Frankreich sieht diese Verteilung nämlich anders aus. Hier entscheiden sich 64 Prozent der Kunden für weiße Produkte. In Großbritannien wählen stattliche 80 Prozent das schwarze Modell. (via)

Wie sieht es denn bei euch aus? Welche Farbe findet Ihr bei welchen Produktgruppen von Apple am besten?

8 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema