Gmail: Rufe deine Mails bequem unterwegs ab

Der kostenlose Mail-Service des Internetkonzerns Google erfreut sich großer Beliebtheit. Sehr einfach kann man seine Mails dabei auch mit der auf iOS-Geräten vorinstallierten Mail-Applikation von Apple abrufen und beantworten. Ebenso simpel ist es auch mit der passenden offiziellen Universal App Gmail (Download-Link) von Google. Mithilfe dieser App, die vor Kurzem für das iPhone 5 und iOS 6 aktualisiert wurde, erhält man sämtliche bekannte Funktionen, die allesamt in einer Applikation abrufbar sind.

Wie man es auch von der Mail-App von Apple gewohnt ist, kann man sich mithilfe von Push Notifications darauf hinweisen lassen, wenn neue Mails eingetroffen sind. Des Weiteren erfolgt die Organisation und Archivierung der Mails deutlich einfach als in der Standard-App des iPhone-Herstellers. So kann man besonders wichtigen E-Mails in Ordnern ablegen und somit stets darauf zugreifen. Eine Suche steht natürlich ebenso zur Verfügung. Somit hat man die Möglichkeit, seinen Maileingang nach bestimmten Stichwörtern filtern zu können, was besonders praktisch ist, wenn man eine jeweilige Nachricht sucht.

Fazit

In unserem Test funktionierte die App Gmail blendend. Allerdings konnten wir keinen Grund feststellen, um von der Apple-Mail-App zu dieser Variante zu wechseln. Aufgrund dessen können wir dies nur Nutzern empfehlen, die bis dato mit der Apple-Applikation überhaupt nicht zufrieden waren.

4 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema