iPhone 5 bei Vodafone ab sofort mit Netlock

 Die Deutsche Telekom liefert sämtliche Generation bereits seit Jahren mit einem Simlock aus.

Dazu ist ein passendes Dokument aufgetaucht, in dem ein paar Details zu dieser Änderung beschrieben werden. Demnach werden die Mitarbeiter von Vodafone nun angewiesen, dass eine Entsperrung des Smartphones erst nach 24 Monaten kostenfrei möglich. Auch eine Sprachregelung zur Argumentation der Mitarbeiter gegenüber den Kunden ist nun verfügbar. Dort heißt es unter anderem, dass Vodafone mit dieser Entschädigung in Bezug zum Netlock die Vermarktung des iPhone 5 an den Wettbewerb anpasst.

Eine Entsperrung des iPhone 5 ist auch durch die Zahlung einer Gebühr vor dem Ablauf der 24 Monate nicht möglich. Vodafone-Kunden sollten sich demnach unbedingt darauf einstellen, wenn sie sich in Zukunft für das neue Apple-Smartphone entscheiden.

Hier könnt Ihr das iPhone 5 bei Vodafone bestellen.

4 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
andreas
kommentierte am 19. Oktober 2012 um 21:57 Uhr

Toll..
Viel Spaß im Ausland! Ein Händy für ab 679€ und nur in Deutschland nutzbar

sanmarco
kommentierte am 20. Oktober 2012 um 9:22 Uhr

Da ist jetzt Unsinn was du schreibst. Netlock bedeutet nur mit Vodafone Netz nutzbar und nicht mit t-mobile / O2/ e-plus. Im Ausland gibbet dievodafone Roaming Partner.

markus
kommentierte am 20. Oktober 2012 um 14:17 Uhr

Wenn man keine Ahnung hat…

miloranda
kommentierte am 26. Oktober 2012 um 13:14 Uhr

Dann fährt man eben zum nächsten Apple Store und kauft es da ohne simlock 😉

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema