FIFA 13: EA Sports bringt Fußball-Simulation in den App Store

Die Spieleschmiede EA Sports hat nun mit FIFA 13 den neuesten Titel der Fußball-Simulation für Apples iOS-Geräte im App Store veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorgänger wurden wieder zahlreiche Funktionen, Optimierungen und Features hinzugefügt, die das Spiel besser machen sollen. Neben einer bahnbrechenden Grafik bietet EA laut eigenen Angaben die genaueste Steuerung, die es jemals in einem Fußballspiel für iOS-Geräte gab.

FIFA 13 erfordert mindestens iOS 4.0 und läuft ab dem iPhone 3GS, iPod touch 3. Generation sowie dem iPad der ersten Generation, wobei die aktuelleren iOS-Geräte eine deutlich bessere Grafik darstellen können.
In der neuen Spiele App sind insgesamt 30 Ligen mit allen bekannten lizenzierten Teams und deren 15.000 Spielern. Spiele dein Lieblingsteam aus der Bundesliga, der Premier League oder der spanischen La Liga und steuere die Superstars des Fußballs über den virtuellen Rasen. Neben einer umfangreichen Karriere bietet FIFA 13 auch einen Online-Multiplayer-Modus sowie Turniermodi. In 32 originalgetreuen Stadion könnt Ihr dabei Euer Können unter Beweis stellen.

Fazit

Nach den ersten Eindrücken, die wir mit FIFA 13 sammeln konnten, konnte EA die Grafik und den Realismus nochmals auf ein höheres Level schrauben, wenngleich die Optik noch immer Luft nach oben bietet. Die Steuerung ist ebenso gut umgesetzt worden, sodass das Spielen echt Spaß macht. Einziger Wermutstropfen sind die 1,35 GB, die die App an Speicherplatz einnimmt. Fußball-Fans sollten aber auf jeden Fall zu einem Download (Link) greifen, da FIFA 13 das beste iOS-Fußballspiel ist.

4 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
uiod
kommentierte am 25. September 2012 um 10:47 Uhr

Cool :) nettes Game

chopper
kommentierte am 25. September 2012 um 22:30 Uhr

Auf meinen iPad 3 mit fifa 13 Version 1.01 geht rein gar nichts mehr.
Der toushscreen reagiert gleich Null.

chopper
kommentierte am 26. September 2012 um 10:52 Uhr

Es geht wenn der Homebutton recht ist.

mister x
kommentierte am 26. September 2012 um 14:29 Uhr

Nicht kaufen. Geht nix auf iPad 3

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema