Rekord: iPhone 5 in den ersten 24 Stunden 2 Millionen Mal vorbestellt

Dass die Nachfrage nach Apples neuen iPhone 5 immens ist, konnte man bereits im Vorfeld der Keynote vermuten. Allein zwei Millionen Vorbestellungen in den ersten 24 Stunden sprechen nun aber eine deutliche Sprache, dass diese Erwartung auch in der Praxis zutrifft. Apple meldete diese Zahlen nun in einer Pressemitteilung.

Somit konnte der IT-Konzern aus Kalifornien den Rekord brechen, der im Oktober 2011 mit dem iPhone 4S aufgestellt werden konnte. Damals wurde das Smartphone insgesamt eine Million Mal in den ersten 24 Stunden vorbestellt. Nun wurde diese beeindruckende Zahl verdoppelt.
Wie man der Pressemitteilung weiterhin entnehmen kann, liegt die Nachfrage nach der neuen iPhone-Generation stark über dem aktuell vorhandenen Angebot. Dennoch bekundet Apples Marketingchef Phil Schiller, dass der Großteil der Kunden, die am 14. September 2012 ihr iPhone 5 vorbestellten, am kommenden Freitag mit der Lieferung rechnen können. Entscheidet man sich aktuell erst für ein iPhone 5, muss man mit bis zu drei Wochen Lieferzeit rechnen.

Der offizielle Marktstart des iPhone 5 findet am 21. September 2012 in neun Ländern statt. Am 28. September kommen weitere 22 Länder hinzu, wie Österreich und die Schweiz.

HINWEIS: Hier findet Ihr eine Übersicht von derzeit Verfügbaren Verträgen!

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema