Anti-iPhone 5 Kampagne von Samsung

Nachdem Apple das iPhone 5 vergangene Woche erfolgreich gelaunched hat und die Akzeptanz des Marktes unglaublich groß ist (die Nachfrage hat Apple vollkommen überrascht), will Samsung eine Anti-iPhone 5 Kampagne starten, die in Zeitschriften abgebildet werden soll.

Steve Kovach bekam gestern eine EMail von Samsung mit einer neuen Werbung, die heute national in den Tageszeitungen in den USA gedruckt werden sollen. Die Werbung zeigt beide Telefone und eine Spezifikationsliste, die sich jedoch eher auf das Samsung Galaxy S3 konzentrieren und Funktionen des iPhone 5 auslassen.

Die Headline trägt den Slogan „It doesn’t take a genius“, womit im übertragenen Sinne gemeint ist, dass das Galaxy S3 besser ist als das iPhone 5. Die einseitige Betrachtung der Spezifikationen gibt jedoch Aufschluss darüber, wie nötig es Samsung hat, sein Produkt in den Vordergrund zu drängen.

Anstatt den Kunden zu informieren, was wirklich besser ist am Galaxy S3, wird die Konkurrenz verhöhnt. Nicht die beste Strategie Samsung… Eine ausführliche Auflistung aller Features beider Telefone im Vergleich findet ihr auf androidcentral und imore.

Hoffentlich sind Samsungs Telefone besser als die Werbeabteilung des Konzerns. (via)

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
lala
kommentierte am 16. September 2012 um 11:54 Uhr

drecks koreanischer hersteller halt ^^

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema