Booster! – Foto-App mit Live-Effekten für das iPhone 4 und 4S

Foto-Apps gibt es ja wie Sand am Meer, jedoch wenige, die direkt Live beim Aufnehmen schon die gewünschten Veränderungen im Bild zeigen. So kann man Motive noch besser in Szene setzen und vielleicht der Kreativität ein wenig auf die Sprünge helfen. Achtung: Die App funktioniert nur mit dem iPhone 4 / iPhone 4S.

Direkt bei App-Start wird dem User erklärt, dass man mit einem normalen Tipp auf das Objekt ein manueller Fokus stattfindet. Doppelt tippen aktiviert den Autofokus. Leider hat das bei mir nicht geklappt. Als ich die Kamera bewegt habe, hat er das neue Objekt mit unterschiedlicher Entfernung wieder fokussiert. Ein Systemkamera-Effekt stellt sich also nicht ein.

Jedoch lassen sich die 8 out-of-the-box-Effekte sofort am Bild einsetzen und durch Farbwertkorrekturen verschiedener Arten zusätzlich anpassen. Eigentlich ist das iPhone-Display für die Live-Bearbeitung zu klein, da durch den Auswahlkreis der Großteil des Motives verdeckt ist. Ich habe nur ein iPhone 4 und das Bild ruckelt leicht – was man jedoch aufgrund der Vielfalt verschmerzen kann.

Die Fotos werden im Fotoarchiv gespeichert und können von da aus geteilt werden. Ich finde die App sehr gut gelugen, gerade für Leute die keine Lust haben, ihre Fotos im Nachhinein zu bearbeiten.

Da die App gerade kostenlos ist, sollte sie jeder mal ausprobieren, der sich für Fotografie mit dem Handy interessiert. Ihr seid nach dem Download bestimmt nicht enttäuscht.

 

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema