Square Beats: Musik, Loops und Songs mit dem iPhone produzieren

Mit Square Beats hat es nun eine weitere interessante App in den App Store geschafft, die besonders für angehende Musikproduzenten und Hobbymusiker gedacht ist. Mithilfe der 138 MB großen App kann man nämlich jeder in wenigen Schritten mit keinerlei Vorkenntnissen echte Beats, Loops und ganze Songs produzieren.

Die Entwickler von Square Beats legten dabei besonders auf die einfache Benutzeroberfläche einen großen Wert. So verfügt die App über ein Feld aus Rastern, das durch einen Klick aktiviert werden kann, sodass man deren Sounds hört und entsprechend anpassen kann. Jedes einzelne Raster eines sogenannten Sets wird dabei mit den unterschiedlichsten Instrumenten und Sounds belegt. Diese können wiederum auch übereinander geschoben werden. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, dass man das Tempo eines Sounds festlegen kann, sodass alles stimmig klingt.

Mit der App erstellte Songs können einfach als Audiodatei auf dem iPhone, iPod touch oder iPad abgespeichert werden. Das Hochladen zur Soundcloud ist ebenso ohne Zwischenstopp über einen Mac oder Computer möglich, sodass man Freunden und Bekannten die eigens erstellten Songs zeigen kann.

Fazit

Square Beats bietet ein tolles Bedienungskonzept, das das Produzieren von Musikstücken einfach ermöglicht. Insgesamt sind die in der App enthaltenen 96 Instrumente ausreichend. Möchte man tiefer in die Materie eintauchen, empfiehlt sich der In-App-Kauf weiterer Sounds und Instrumente.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema