Google Chrome für iOS: Update sorgt für Sharing-Funktion

Der Softwarekonzern Google hat nun eine Aktualisierung der iOS-App seines Browsers Chrome vorgenommen. In der Version 21.0.1180.77 können Nutzer nun die längst überfällige Teile-Option verwenden und somit schnell und einfach Webseiten per E-Mail versenden oder in Facebook, Twitter oder Google+ teilen.

Wie man dem offiziellen Statement zum Update entnehmen kann, liefert die aktualisierte App keine weiteren Funktionen. Gravierende Optimierungen sollen dennoch stattgefunden haben, sodass Chrome für iOS nun deutlich stabiler läuft. Des Weiteren wurde auch die Sicherheit verbessert. Zahlreiche Bugs wurden behoben, die Nutzer der App zu hauf bemängelten. Dies kann man vor allem bei der Spracherkennung der App sowie der Synchronisation feststellen.

Google präsentierte Chrome für iOS im Juni auf der Entwicklerkonferenz I/O als Alternative für Safari, der der Standard-Browser für das iPhone, iPod touch und iPad ist. Die neue Version der iPhone App kann nun kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Der Download schlägt mit 13,8 MB zu Buche und erfordert mindestens iOS 4.3 auf dem betreffenden iOS-Gerät.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema