ThinkO – Puzzle-App zum Nachdenken

Habe ich schon mal erwähnt, dass ich total auf solche Puzzle-Apps stehe? Drop7 habe ich gefühlte 1000 Stunden gespielt und kommt immer noch zum Einsatz, wenn ich irgendwo bin und mich langweile. Jetzt gibt es wohl ein neues super Spiel zum Zeitvertreib und lernen:

Das Spiel soll die kognitiven Fähigkeiten in den Vordergrund rücken. Die Reihen und Spalten von Ringen soll man so bewegen, dass sich gleichfarbige Ringe berühren. Das klingt jedoch einfacher, als es ist.

Man muss nachdenken, bevor man einen Zug macht und das mit viel Konzentration. Probleme muss man einberechnen, dabei die Zeit nicht aus den Augen verlieren und sein Gedächtnis anstrengen. Klingt alles äußerst komplex und das ist es auch. Trotzdem erscheinen die Level nicht übermäßig schwer, sondern steigern sich mit der Zeit.

Es gibt insgesamt 3 verschiedene Spielmodi – Classic, Speed und Puzzle. Davon gibt es jeweils 30, 15 und 60 Level. Im Gamecenter kann man sich dann wieder mit anderen Spielern messen.

Leider gibt es das Spiel nur in Englisch, Japanisch und Chinesisch, dafür ist es so gut wie selbsterklärend und nicht sonderlich schwer zu verstehen.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema