iPad mini: Neue Bilder wie der kleine Bruder des iPad 3 aussieht

Es geht langsam in die heiße Phase der Vermutungen. Bis September ist nicht mehr allzu viel Zeit und es tauchen fast stündlich neue Fotomontagen und wahrscheinliche Fotos von neuen Apple Geräten auf. Heute geht es mir um das iPad mini, was gerne als größerer iPod bezeichnet wird. 9to5Mac (via) hat dabei zusammen mit Usern ein Modell geschaffen, was als Basis die aktuellen Informationen, die bisher wohl am realistischsten erscheinen, einbezieht. Im Größenvergleich sieht es wohl so aus:

Auf dem Bild ist links das aktuelle iPhone 4S, ein iPad 3 in der Mitte und das wahrscheinlich neue iPad mini zu sehen. Wie man erkennt, sind ähnlich wie beim iPhone 4S die Ränder sehr schmal gehalten, was es fraglich macht, wie man das iPad am besten hält. Das iPhone ist von seiner Größe her klein genug, um in die komplette Hand zu passen. Das iPad mini hingegen mit wird dabei ähnlich groß wie z.B. das Nexus 7 und muss daher eher von hinten gehalten werden, so wie ich das manchmal auch mit dem iPad 3 mache, obwohl ich auch den Rahmen an der Seite benutzen könnte. Im Querformat sollte es dabei keine Probleme geben, da ist genug Rahmen vorhanden, um es an den Seiten anzufassen. 9to5Mac hat das Nexus 7 und das iPad mini vergleichen:

Wird das iPad so designed, bleibt fraglich, wer noch irgendwas anderes als  Apple kaufen will. Einen Sinn würde es nicht ergeben, da das Gerät für ca $299, vielleicht auch weniger, um September/Oktober, erwartet wird. Sollte es Apple schaffen, die gesamte Produktpalette vor den Weihnachtseinkäufen zu veröffentlichen, sollte das 4. Quartal 2012 wohl das beste in der Geschichte von Apple werden.

Es bleibt spannend.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema