Mineralwasserkompass: Das richtige Wasser mit dem iPhone finden

Dass bei den jetzigen Temperaturen in Deutschland häufiges Trinken eine der wichtigsten Prioritäten ist, sollte jedem klar sein. Welche verschiedenen Arten und Hersteller von Mineralwasser es gibt, darüber klärt eine iPhone App von Edeka auf – Der Mineralwasserkompass.
Die iPhone App Mineralwasserkompass zeigt Nutzern, welche Eigenschaften die Wässer verschiedener Hersteller haben. Sie umfasst ein großes Spektrum, jedoch sind nicht sämtliche Hersteller verzeichnet.

Die Wässer der App lassen sich im direkten Vergleich gut in Verwendungszwecke beziehungsweise Zielgruppen unterteilen. Die Anteile an Mineralien sind in jedem Wasser unterschiedlich und somit in bestimmten Bereichen eher zu empfehlen. Zum Beispiel eignet sich ein Wasser besser für Sportler als das andere Wasser eines weiteren Abfüllers. Des Weiteren gibt es auch Wässer, die für Kleinkinder oder ältere Menschen weniger geeignet sind.

All diese Informationen liefert die Mineralwasser-App. Außerdem kann man seine eigenen Favoriten erstellen, damit man weiß, was man beim nächsten Mal im Getränkemarkt kaufen sollte. Einige weitere Zusatzfunktionen umfasst die kostenlose App ebenso: Einen Barcode-Scanner, um die eigenen Wässer zu vergleichen, eine Filialen-Suche zur Verfügbarkeit einer Wassermarke im jeweiligen Edeka sowie ein Trinktagebuch. Das sorgt dafür, dass Trinken nicht zu vergessen und benachrichtigt per Push-Meldung, um den Nutzer zu informieren, wenn er wieder zurWasserflasche greifen sollte.

Fazit

Die App bietet alles in allem ein gutes Interface und eine tolle Optik. Weniger gut fiel uns im Test auf, dass nicht alle Wässer gelistet sind. Hierbei ist also noch ein wenig Arbeit notwendig.

2 Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Elli Spirelli
kommentierte am 16. August 2012 um 3:50 Uhr

Also das ist mal eine App, die Sinn macht in meinen Augen. Ich bin eher ein Trinkmuffel, mir ist aber auch bewusst geworden wie wichtig das RICHTIGE Trinken ist und ich „fürchte“ diese App ist in der Tat etwas für mich. Bei so unendlich vielen Apps freue ich mich über sowas, fast wie die Trinkuhr, die es einem erleichtert mehr zu trinken – diese Kombi wäre wohl perfekt.

AppsNews
kommentierte am 16. August 2012 um 8:29 Uhr

da schliesse ich mich 😉

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema