iPlan: iPad-Kalender mit tollem Design

Apples eigene Kalender-App ist nicht bei allen iOS-Nutzern beliebt. Dies liegt vor allem am Design, was zur Folge hat, dass sich interessierte Verbraucher nach Alternativen umschauen, die ihren Wünschen entsprechen. Die iPad App iPlan könnte eine solche sein. Aktuell ist die App für günstige 0,79 Euro im App Store zu haben.

iPlan ist ein Kalender, der ein tolles Design mit sich bringt. Kurz nach dem Start der App fällt dies sofort auf, denn die hell gestaltete Kalender-Fläche bietet in Kombination mit dem etwas gräulichen Hintergrund einen tollen Kontrast, der das Arbeiten mit der App angenehm gestaltet. Natürlich stehen hierbei verschiedene Farbvarianten der iPad App zur Verfügung, sodass man hierbei seinen eigenen Vorstellungen nachgehen kann.

Betrachtet man den Funktionsumfang von iPlan, so fällt auf, dass die App nahezu alles kann, was man als Nutzer von einer Kalender-App erwartet und benötigt. So synchronisiert die App automatisch nach jedem Start mit dem eigenen Google Account sowie mit iCloud oder wahlweise auch mit Apples iCal. Dies geschieht in der Praxis selbst bei schlechter Verbindung zum Internet innerhalb von wenigen Sekunden, sodass man effektiv mit iPlan arbeiten kann.

Neben dem Design der App gefielen uns im Test auch die Ansichten im Hoch- und Querformat. Diese lassen sich nochmals in die Monats-, Tages-, Tages- und Jahresübersicht unterteilen und bieten somit eine optimale Übersicht. Termine lassen sich in iPlan schnell und einfach hinzufügen. So sind sämtliche benötigten Buttons leicht aufzufinden und zu bedienen, sodass selbst Einsteiger innerhalb kurzer Zeit iPlan nutzen können.

Fazit

Die iPad App iPlan punktet vor allem mit seinem Design und dem minimalistischen User Interface. Der Funktionsumfang lässt ebenso nicht zu wünschen übrig, sodass wir interessierten iOS-Nutzern einen Download der App empfehlen können.

Bis zum 19. August ist iPlan für nur 0,79 Euro im App Store verfügbar. Greift also zum Download, ehe der Preis wieder anziehen wird!

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema