Tetris – der Klassiker fürs iPhone

Schon vor fast 20 Jahren ließ sich ein Spiel auf vielen heimischen Computern finden und dennoch hat dies bis heute nichts an Attraktivität eingebüßt. Die Rede ist von Tetris und unter den iPhone Apps gehört es zu den beliebtesten überhaupt. Mit Tetris haben die Macher ins Schwarze getroffen. Obwohl sie dem Spiel einen modernen Anstrich verliehen, baut es auf dem bekannten Spielprinzip auf. Der Spieler muss nach wie vor Steine in verschiedenen Farben und Formen, die vom oberen Spielfeldrand herabfallen, so positionieren, dass sie ineinandergreifen und möglichst keine Lücken hinterlassen.

Damit das Vervollständigen einer Reihe gelingt, bietet die iPhone App die Möglichkeit, die Steine mit dem Finger auf dem Display zu drehen beziehungsweise zu verschieben. Wer sich geschickt anstellt, wird viele Reihen vervollständigen, die dann wie von Zauberhand verschwinden und die gewünschten Punkte bringen. Für ein Plus an Unterhaltung sorgen bei dieser iPhone App drei verschiedene Modi, aus denen der Spieler wählt.

Am Spannendsten ist der Modus Tetris Log, denn hier können verschiedene Spieler in einem direkten Vergleich beweisen, wer es am Besten versteht, die Steine übereinanderzustapeln. Im Tetris Galaxy Modus der iPhone App wird der Multi Level Modus gespielt und Powerups helfen dabei, die Blockaden umzuwandeln und im One-Touch-Marathon-Modus stapeln Spieler Tetriminos mit nur einem Finger übereinander. Für das originale Feeling sorgt die musikalische Untermalung mit dem Originaltitel Korobeiniki.

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema