ColorSplash iPhone App – Fotos direkt auf dem iPhone bearbeiten

Das iPhone animiert durch seine gute Kamera dazu, viele Fotos zu schießen, die dann in großen Fotosammlungen abgelegt werden. Doch manchmal möchten die Nutzer ihren Schnappschüssen eine besondere Note verleihen und diese aufregend gestalten. Dazu bietet die iPhone App ColorSplash die besten Voraussetzungen, denn durch ein raffiniertes Spiel zwischen Schwarz-Weiß-Tönen und farbigen Bereichen ziehen die Aufnahmen die Betrachter in ihren Bann. Mithilfe dieser pfiffigen App können bestimmte Bereiche eines jeden Fotos in Schwarz-Weiß umgewandelt werden und andere werden in ihrer originalen Farbe belassen.

ColorSplash - iPhone App Screenshot 1ColorSplash - iPhone App Screenshot 2

 

Die iPhone App ColorSplash überzeugt dabei mit seiner einfachen und intuitiven Bedienung mithilfe von Multi-Touch und mit dem Finger wird jedes Foto innerhalb von Sekunden nach eigenen Vorstellungen verändert. Damit auch Details einfach angepasst werden können, zoomen die Nutzer in das entsprechende Foto und schon bleibt keine Ecke mehr verborgen. Die vier Pinselstärken erleichtern außerdem das Ausfüllen der Flächen.

Des Weiteren bietet die iPhone App ColorSplash die Möglichkeit, dass Pinselstriche rückgängig gemacht werden können und fehlt einmal die Zeit, um das begonnene Meisterwerk zu vollenden, wird dieses einfach abgespeichert. Ist es einmal fertiggestellt, kann es mithilfe dieser iPhone App den Freunden und der Familie auf den bekanntesten sozialen Netzwerken präsentiert werden. Die einfachen Sharing-Funktionen machen es möglich. Wer dennoch einmal Schwierigkeiten bei der Bedienung dieser iPhone App hat, kann sich in einem Video über die Handhabung informieren.

ColorSplash - iPhone App Screenshot 3ColorSplash - iPhone App Screenshot 4

 

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Melvin
kommentierte am 25. September 2015 um 9:15 Uhr

That kind of thinikng shows you’re an expert

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema