(Android-Version) Blattjagd: Grundkurs für Profi-Jagd auf brünftige Rehböcke

Im kommenden Juli und August ist wieder die Zeit des Jahres für Naturliebhaber und Jäger gekommen, denn dann ist Blattzeit. Die Jagd auf brünftige Böcke beginnt. Zur Erlernung der richtigen Laute zum Anlocken des Rehbocks bietet der App-Verlag nun eine passende App für Android-Geräte an, die bereits sehr erfolgreich im App Store war.

Blattjagd Android App - Screenshot 1Beim sogenannten „Blatten“ spielt das Imitieren von Brunftrufen eine große Rolle bei der Jagd nach Rehböcken. Hierbei wird mithilfe eines Buchenblattes ein Laut eines weiblichen Rehs erzeugt, sodass brünftige Böcke angelockt werden. Dies ist ausschließlich zur Brunftzeit im Sommer des Jahres möglich, da die Tiere aufgrund des Brunftverhaltens tagaktiv und nicht so scheu sind. Die Böcke weisen zudem ein unvorsichtiges Verhalten auf, sodass die Tiere dem Jäger und Naturliebhaber sehr nahekommen können. Um diese Laute möglichst naturgetreu nachahmen zu können, bietet die Android-App „Blattjagd“ nun professionelle Hilfe für den mobilen Einsatz mit dem Smartphone.

Der erfahrene Jäger und Wildtierfotograf Erich Marek spielte dabei die imitierten Brunftlaute der weiblichen Rehe ein. In der App wird dabei jeder Laut und Fiepton genau erklärt und kann als Audiodatei bequem auf dem Smartphone wiedergegeben werden. Eine passende und explizit erläuterte Schritt-für-Schritt-Anleitung steht in der Applikation zur Verfügung. In den „10 Goldenen Regeln“ formuliert Erich Marek wichtige Punkte zur Nachahmung der Brunftlaute. Dabei spielt aber nicht nur der korrekte Einsatz des Buchenblattes eine Rolle. Die App beinhaltet zudem die wichtigen Informationen zum optimalen Wetter, an dem die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, brünftige Böcke anlocken zu können. Weitere Tricks zum Verhalten der Tiere sowie Hinweise beim plötzlichen Auftreten der Böcke bietet die Android App ebenso.

Blattjagd Android App - Screenshot 2Mithilfe einer Fotostrecke werden außerdem zahlreiche ansprechende Fotos aus der über 40-jährigen Sammlung von Erich Marek verwendet, die man sich auf dem Smartphone ansehen kann. Eigene Fotos von Rehböcken kann der Nutzer in der „Meine Böcke“-Sektion in der App archivieren und verwalten. Die virtuelle Trophäensammlung kann nun stets mit dem Smartphone transportiert und mit wenigen Handgriffen anschaulich eingesetzt werden.

Diese Android App überzeugt durch das Zusammenspiel des außergewöhnlich gut aufbereiteten Inhalts und dem einfachen Aufbau der App. Somit können selbst Einsteiger in sekundenschnelle mit der App umgehen und wichtige Informationen und Expertentipps erhalten. Die Bedienung ist durch die gegebene Übersichtlichkeit der App sehr einfach realisiert worden.

Fazit zur App „Blattjagd“
„Blattjagd“ bietet Expertentipps für professionelle Jäger und Naturbeobachter für den mobilen Einsatz mit dem Smartphone. Einsteiger finden durch die einfache Bedienung ebenso schnell in die App herein. Wir haben ebenfall die iPhone App von Blattjagd getestet.

Blattjagd Android App - Screenshot 3 Blattjagd Android App - Screenshot 4

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema