Twitter-App: Update bringt zahlreiche Verbesserungen

Das Soziale Netzwerk Twitter hat nun die Apps für iOS- und Android-Geräte aktualisiert. Neben der Optimierung der Push-Benachrichtungen und der Suche wurde das Menü „Entdecke“ überarbeitet.

Twitter iPhone App - Screenshot 1In diesem Menü wird dem Nutzer in kurzer Zeit ein kompletter Überblick über aktuelle Aktivitäten von Nutzern gegeben, denen man selbst folgt. Zudem präsentiert das „Entdecke“-Menü aktuell hoch frequentierte Themen, die besonders oft in dem Sozialen Netzwerk angesprochen werden. Neben Retweets werden auch Favorisierungen der gefolgten Personen in dem Menü veranschaulicht.

Somit behält man stets den Überblick über aktuelle Themen, über die sich viele Twitter-Nutzer äußern. Mit wenigen Klicks ist man in der Lage, sich selbst an einer Diskussion beteiligen zu können.

Twitter iPhone App - Screenshot 2Neben dem „Entdecke“-Menü wurde aber auch die Suchfunktion optimiert. Bei der Eingabe eines Suchbegriffs bekommt man dabei Vorschläge sowie ähnliche Suchbegriffe. Je nach Belieben des Nutzers stehen Push-Benachrichtigungen in der App zur Verfügung. Als Twitter-Nutzer kann man nun sofort informiert werden, wenn eigene Tweets mit einem Retweet versehen werden oder wenn ein anderer Nutzer dem eigenen Profil folgt.

Im Allgemeinen bleibt man durch die neue Funktion stets auf dem Laufendem, was die Aktivitäten des eigenen Profils bei Twitter angeht. Laut dem Sozialen Netzwerk kann man persönlich die Häufigkeit der Push-Benachrichtigungen einstellen, sodass diese Funktion bei besonders aktiven Twitter-Nutzern nicht nervig wird.

Die Twitter-App steht in der Version 4.2 im App Store bzw. in der Version 3.2.0 im Google Play-Marktplatz zum kostenlosen Download bereit.

Twitter iPhone App - Screenshot 3Twitter iPhone App - Screenshot 4

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema