Tabletmarkt: Apple auch 2012 Marktführer

Die Deutsche Bank und die Marktforscher von IHS iSuppli gehen davon aus, dass Apple auch 2012 mit dem iPad den Markt der Tablet-Computer anführen wird.

Im letzten Quartal 2011 hat Apple Marktanteil an Android-Tablets verloren. Diesen Marktanteil wird sich Apple aber wieder zurückholen und über 60 Prozent im laufenden Jahr erzielen. Nach Angaben von Rhoda Alexander, Analystin bei iSuppli, wird Apple auf einen Marktanteil von 61 Prozent erzielen. Das sind ganze vier Punkte mehr im Vergleich zum vierten Quartal 2011.

Aber trotzdem ein Punkt weniger als im gesamten letzten Jahr. Sie ist sicher, dass in diesem Jahr etwa 124 Millionen Tablet-Computer von Apple über die Ladentheken gehen werden. Dies entspricht einem Zuwachs von 90 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – da waren es „nur“ 65 Millionen. Alexander gibt an, dass die Markteinführung des Kindle Fire-Tablets von Amazon die Position der Händler des Google Betriebssystems auf dem Markt geschwächt hat.

Die Verkaufszahlen des Apple iPads sind von 64 um 7 Prozent auf 57 Prozent gesunken. Trotzdem hat sich das Unternehmen im letzten Quartal 2011 auf dem Markt für Tablets ganze 74 Prozent Umsatz sichern können. In diesem Bereich wird Apple den Vorsprung noch weiter ausbauen, so Chris Whitmore, Analyst der Deutschen Bank. Window- und Android-Tablets sind weitere Wettbewerber, die jedoch Schwierigkeiten zu erwarten haben, mit dem Verhältnis von Preis und Leistung bei den aktuellen iPad-Produkten mithalten zu können.
Der Analyst der Deutschen Bank sieht das Retina-Display des iPad 3 ebenso als einen wichtigen Punkt an, der zum Erfolg von Apple im Tabletsegment führen wird. Er beschreibt es als ein Tablet-Erlebnis, das es bis dato noch nicht gab. Sollte sich dieser Eindruck auch mit den Meinungen der Kunden teilen, so wird Apple auch in diesem Jahr der unangefochtene Marktführer der Branche bleiben.

(via) Bild: cnet.com

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema