SparBlog.com: Die Schnäppchen-App im Test

Mit der passenden App zum bekannten Schäppchen Blog www.SparBlog.com können Besucher auch unterwegs mit dem Smartphone auf die tollen Angebote, Gutscheine, kostenlose Artikel oder Preisfehler hingewiesen werden und dabei sofort zuschlagen. Somit verpasst man keine Angebote mehr und bleibt jederzeit auf dem Laufendem.

Sparblog iPhone AppDie 3,3 MB große iPhone App ist aktuell in der Version 1.0.1 im App Store zum kostenlosen Download verfügbar. Sie erfordert mindestens die iOS-Version 4.0 und läuft auf sämtlichen verfügbaren iOS-Geräten. Nachdem Start der App präsentiert sich die Software in einem sehr übersichtlichen Layout, deren Funktionen und Features leicht erkennbar sind. So ist es der Startbildschirm der Schnäppchen App, der bereits nach einer kurzen Ladezeit die aktuellsten Angebote anzeigt und in einer Tagesübersicht auflistet. Diese kann bequem nach meistgelesenen und meistkommentierten Artikeln gefiltert werden. Durch das Anklicken eines Angebotes wird man auf die Detailseite weitergeleitet, die sämtliche notwendigen Informationen zum Schnäppchen bereithält.

Die eigentlichen Artikel sind dabei redaktionell sehr gut aufbereitet und beinhalten neben dem eigentlichen Deal auch Details zum Grad der Ersparnis. Jegliche Artikel können außerdem kommentiert und via Twitter, Facebook, SMS und E-Mail an Freunde und Kollegen weitergeleitet werden. Das Setzen eines Lesezeichens ist ebenso mit wenigen Touch-Klicks in der SparBlog-App möglich, sodass man stets die jeweiligen interessanten Angebote in einer persönlichen Lesezeichenliste speichert und im Nachhinein einsehen kann. Im Hauptmenü ist im oberen rechten Bildschirmrand auch die Möglichkeit einer Suchfunktion gefiltert. Dies erspart das Suchen nach bestimmten Artikeln. Sparblog iPhone AppDie Menüleiste am unteren Bildschirmrand bietet neben Kommentaren, Kategorien und Lesezeichen auch ein Einstellungsmenü. In den Kommentaren werden die aktuellsten Meinungen der Leser des Blogs angezeigt. Man hat aber auch die Möglichkeit, eigene Kommentare einzusehen und sich an Diskussionen zu beteiligen. Das Kategorie-Menü bietet vielfältige Einstellungen zu den eigenen Interessen.

Möchte man zum Beispiel ausschließlich über Apple vom SparBlog informiert werden, so kann man getrost sämtliche übrigen Kategorien deaktivieren. Im Menü der Einstellungen kann die iPhone App bewertet werden. Das tolle Feature der Push-Funktion ist hierbei inklusive einer Nachtruhe editierbar. In diesem Segment können Anwender zudem weitere Informationen zum Blog und den Betreibern erhalten. Außerdem ist eine tolle Hilfe-Funktion gegeben, die man aber aufgrund der einfach einsehbaren Funktionen nicht wirklich benötigt.

Fazit zur App SparBlog.com Schnäppchen App
Die Applikation zum SparBlog bietet ein innovatives und übersichtliches Menü, mit dem man sämtliche Schnäppchen einfach anwählen kann. Die sehr gut umgesetzte Kommentarfunktion sowie die Push-Benachrichtungen funktionierten im Test tadellos, sodass wir Sparfüchsen zu einem Download der kostenlosen App raten können.

Sparblog iPhone AppSparblog iPhone App

Ein Kommentar

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!
Takashi
kommentierte am 16. Juli 2015 um 10:46 Uhr

The Absent Game…In between me and my husadband we’ve owned much more MP3 playaders over the years than I can count, toghteer with Sansas, iRivers, iPods (clasadsic & touch), the Ibiza Rhapadsody, etc. But, the last few ages I’ve setadtled down to one line of gamers.…

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema