Apple ist meistbewundertes Unternehmen

Vor Amazon und Google führt Apple eine Liste des Magazins Fortune an. Diese Liste zählt die meistbewunderten Firmen auf. Den ersten Platz belegt Apple nun schon seit fünf Jahren.

Topmanager, auf deren Befragung diese Liste aufgebaut ist, erläuterten, Apple habe ein bedeutendes Jahr souverän gemeistert. Tim Cook hat die Nachfolge von Steve Jobs angetreten und die evolutionäre Einführung des iPhone 4S führte zu einem sensationellen Jahresabschluss.
Das iPhone 4S auf den Markt zu bringen sei folglich die beste Entscheidung von Apple gewesen. Der Übergang, den das an zweiter Stelle stehende Unternehmen Google zu bewältigen hatte, sei ähnlich gewesen. Fortune erwähnte auch hier die in sechs Bereiche neue Aufteilung, Suche und Anzeigen oder Mobile, durch Larry Page, der neue CEO, als sehr positiv.

Amazon vernachlässige die langfristigen Gewinne zugunsten von kurzfristigen Gewinnen. Damit gemeint seien höchstwahrscheinlich Subventionen von Hardware für das Android-Tablet von Kindle Fire. Für diese Strategie bekam Amazon sehr großes Lob.
Weitere Unternehmen für ITK wie AT&T, Ebay, Cisco, Microsoft, Samsung und IBM befinden sich auf der Liste unter den fünfzig am häufigsten bewunderten Firmen. Von den befragten Managern, es waren 3855 Stück, hatte jeder die Möglichkeit seine zehn beliebtesten Unternehmen zu nennen.
Auf dieser Befragung basiert das Gesamtergebnis der Liste des Magazins.

(via)

Keine Kommentare

Was denken andere über dieses Thema? Schreib deine Meinung!

Kommentar hinzufügen

mit Facebook verbinden

Trackbacks / Pings

Weitere Reaktionen und interessante Artikel zu diesem Thema